Engagement 2.0 - Kurs 2013

Kurzinfo

Zielgruppen:

Bildungseinrichtungen, NGOs, Vereine, Interessensvertretungen, Gemeinden, Parlamente - politische Institutionen und politische AkteurInnen - im Web 2.0

  • vom 3.4. - 29.5.2013
  • Kurs in 3 Präsenzterminen (Bifeb/Strobl)
  • und 7 Online-Module (Drupal-Kursplattform)

Präsenztermine:

  • 3./4. April 2013
  • 6./7. Mai 2013 und
  • 22./23. Mai 2013.

Der Kurs endet mit einer Online-Phase nach dem 3. Präsenztermin.

Ziele und Nutzen

Öffentliches Engagement lebt von Kommunikation. Das Web 2.0 und Social Media bieten dafür zahlreiche innovative Instrumente. Wer sie nutzen will braucht Begeisterung, gute Konzepte – und eine lebendige Community für Fragen, Feedback und Diskussion.

Das Web 2.0 ist Informationsquelle, Plattform für die Zusammenarbeit im Team, interaktive Drehscheibe für die Kommunikation mit Zielgruppen und ein Instrument der Beteiligung.

Der Kurs ist ein Angebot zur Orientierung und zum Aufbau bzw. zur Weiterentwicklung der eigenen Aktivitäten im Internet.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle, die sich öffentlich engagieren, insbesondere MitarbeiterInnen von NGO´s und Vereinen, BürgerInnen, BürgermeisterInnen, Mitglieder von Gemeindevertretungen, ErwachsenenbildnerInnen und MitarbeiterInnen von EB-Einrichtungen, InteressensvertreterInnen und MitarbeiterInnen von Kammern, ParlamentarierInnen, politische AkteurInnen sowie Webverantwortliche öffentlicher und privater Einrichtungen.

Methode & Technik

3 Präsenzworkshops am BIFEB in Strobl am Wolfgangsee werden durch synchrone und asynchrone Zusammenarbeit und ein Voneinander Lernen verbunden. Die Online-Module werden synchron mit der Online-Konferenz-Software Adobe Connect (www.adobe.com/products/acrobatconnectpro) sowie asynchron über die Kursplattform durchgeführt, die gleichzeitig Arbeitsraum und Modell einer Web 2.0-Anwendung auf der Basis der Open Source Software Drupal (www.drupal.org) ist.

Die TeilnehmerInnen werden dabei unterstützt, individuelle Projekte zu starten.

Zeitaufwand

Für die Online-Module ist ein wöchentlicher Zeitaufwand von mindestens 5 Stunden zu veranschlagen.

Referenten/Online Tutoren

  • Mag. David Röthler, politik.netzkompetenz.at
  • Dr. Karl Staudinger, politiktraining.at

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

www.engagement20.at

Kontakt, Information

David Röthler: david(at)roethler.at, 0664-2169427

Karl Staudinger: staudinger(at)politiktraining.at, 0664-530 84 19

Anmeldung:

Bundesinstitut für Erwachsenenbildung - Bifeb, Bürglstein 1-7, 5350 Strobl
Tel. +43 6137 66 21-0, Fax +43 6137 66 21-116, Mail: karin.buchinger@bifeb.at Web: www.bifeb.at


Größere Kartenansicht